• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Und Klubs aus Frankreich News

Park verlässt Servette – FCZ mit Interesse

Jung-bin Park wird seinen auslaufenden Vertrag beim Servette FC nicht verlängern und sich eine neue Herausforderung suchen. An dem Südkoreaner soll unter anderem der FC Zürich dran sein.

Bevor das Coronavirus den Fussballbetrieb in der Schweiz zum Erliegen gebracht hatte, war Jung-bin Park richtig stark in Form. Vier Tore und zwei Vorlagen in sechs Ligaspielen haben offenbar zahlreiche Interessenten auf den Plan gerufen.

Dem Servette FC kehrt er in Kürze den Rücken. “Er hat unser Angebot für eine Verlängerung ausgeschlagen”, erklärt Mediensprecher Loic Luscher dem “Blick”. Die Grenats hatten Park erst im November vergangenen Jahres aus der Vereinslosigkeit geholfen und ihm mit einem bis Ende Juni datierten Vertrag ausgestattet.

Dieser hätte sich bei zwölf Super-League-Einsätzen verlängert, doch Park hat sich gegen ein längerfristiges Engagement in Genf entschieden. Wohin zieht es den 26-Jährigen nun?

Angeblich signalisiert der FC Zürich Interesse, den Park beim 5:0 im Dezember höchstselbst mit drei Treffern erlegt hatte. Neben dem FCZ sollen sich mehrere Ligue-1-Klubs in Stellung bringen.

  aoe       6 Juni, 2020 15:10
CLOSE