• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Baldige Rückkehr nach Frankreich? News

YB-Star Yoric Ravet ist im Ausland heiss umworben

Yoric Ravet ist bei den Young Boys eine der spielbestimmenden Figuren. Die guten Leistungen haben längst Interessenten aus dem Ausland angelockt.

Gemäss «France Football» buhlen mit dem FC Toulouse und mit OGC Nizza, wo Lucien Favre als Trainer waltet, zwei Ligue 1-Klubs um den 27-jährigen Flügelspieler. Auch aus der Premier League (Swansea City und Southampton) und aus der Bundesliga (Hoffenheim) gibt es Lockrufe.

Ravet ist noch bis 2019 an YB gebunden. Dass die Berner den Mittelfeldspieler noch in diesem Transferfenster ziehen lassen, gilt als unwahrscheinlich. Spätestens im Sommer könnte ein Abgang aber unumgänglich werden, sofern Ravet in eine internationale Topliga wechseln will und auch in der Rückrunde starke Leistungen aufs Parkett liegt. Immerhin winkt YB im Falle eines Verkaufs eine saftige Ablöse wohl im mittleren einstelligen Millionenbereich.

Ravet landete im Sommer 2013 aus seiner französischen Heimat zunächst bei Lausanne-Sport. Über die Grasshoppers fand er vor Jahresfrist den Weg nach Bern, wo er sofort durchgestartet ist.

  psc       18 Januar, 2017 12:40
CLOSE