• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Weltmeister in die MLS News

Fix: Bastian Schweinsteiger wechselt zu Chicago Fire

Was sich bereits vor mehreren Wochen angedeutet hat, ist nun perfekt: Bastian Schweinsteiger verlässt Manchester United und wechselt in die MLS zu Chicago Fire.

Klubchef Nelson Rodriguez bestätigt den Transfer in der “Chicago Tribune”: “Wir verpflichten einen Spieler, der auf höchstem Niveau Titel gewonnen hat – und das auf eine Art und Weise, die zu den Werten unseres Klubs passt.” Auch Bastian Schweinsteiger bestätigt den Wechsel und sagt: “In meiner Karriere habe ich stets versucht, eine positive Wirkung zu haben und dabei zu helfen, etwas Grosses zu schaffen. Mein Wechsel zu Chicago Fire ist nichts anderes. Ich bin überzeugt von der Vision und der Philosophie des Klubs und ich möchte bei diesem Projekt helfen.”

Der 32-jährige Mittelfeldspieler soll zunächst für eine Saison unterschreiben und ein Jahresgehalt von 4,2 Mio. Euro kassieren. Es besteht darüber hinaus eine Option für eine Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Update: Manchester United hat den bevorstehenden Wechsel Schweinsteigers nach Chicago im Laufe des Dienstagvormittags ebenfalls bestätigt. Noch steht der medizinische Test aus, zudem benötigt Schweinsteiger noch das notwendige Visa für die USA.

Auch Chicago Fire hat das Engagement des Weltmeisters später bestätigt.

Bastian Schweinsteiger hat sich in einem persönlichen Video von den Fans und dem Klub aus Manchester verabschiedet.

  psc       21 März, 2017 08:41
CLOSE