• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Marc Schneider soll übernehmen News

Bestätigt: FCZ trennt sich von Trainer Ludovic Magnin

Knall beim FC Zürich: Cheftrainer Ludovic Magnin muss nach über 10-jähriger Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung gehen.

Wie der Super Ligist am Montagnachmittag bestätigt, hat man sich mit dem 41-Jährigen einvernehmlich auf eine Beendigung der Zusammenarbeit geeinigt. Ludovic Magnin hat seine letzten Profijahre beim FCZ bestritten und dort dann auch seine gesamte bisherige Trainerkarriere verbracht.

Den Cheftrainerposten bekleidete der 41-Jährige seit Februar 2018. Die Negativspirale, in der sich die Mannschaft bereits in der vergangenen Saison befand, konnte auch in der neuen Spielzeit nicht durchbrochen werden. Nun zieht die Führung um Präsident Ancillo Canepa die Reissleine und wirft Magnin nach insgesamt 12 sieglosen Spielen in Folge trotz Vertrag bis Juni 2022 raus. Das blamable 0:4 gegen Aufsteiger Lausanne-Sport am Samstag war die berühmte Niederlage zu viel.

Der besondere Clou: Für den Romand könnte laut “Blick” Marc Schneider übernehmen, der seinerseits erst am Montag beim FC Thun zurückgetreten ist. Der 40-jährige Ex-Profi war als Spieler einst für die Zürcher tätig und kennt den Verein sehr gut.

https://twitter.com/fc_zuerich/status/1313097882069798913

  psc       5 Oktober, 2020 13:09
CLOSE