4-4-2
Koulierakis & Retsos News

Gladbach beobachtet zwei griechische Innenverteidiger

Gladbach möchte seine Defensive mit einem zweikampfstarken und robusten Innenverteidiger verstärken. Im Fokus stehen offenbar zwei griechische Nationalspieler.

Die Fohlen sollen in Griechenland intensives Scouting betreiben. Laut «Bild» beobachten die Späher einerseits den erst 19-jährigen Innenverteidiger Konstantinos Koulierakis von PAOK Saloniki. Der Youngster hat sich bei seinem Stammklub bereits einen fixen Platz in der Startelf erobert. Zuletzt feierte der Linksfuss sogar sein Debüt in der Nationalmannschaft. Als Ablöse könnten für den 1,88 Meter gross gewachsenen Abwehrspieler rund 3 Mio. Euro notwendig sein.

Schon länger ein Thema bei Gladbach ist Panagiotis Retsos, der durch seine Zeit bei Bayer Leverkusen schon über Erfahrungen in Deutschland verfügt. Derzeit ist er von Hellas Verona wieder in seine Heimat an Olympiakos Piräus ausgeliehen. Wegen Knieproblemen und krankheitsbedingt konnte der 24-Jährige in der aktuellen Saison allerdings noch nicht durchstarten.

  psc       30 November, 2022 15:06
CLOSE