• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gegen Masslosigkeit News

DFB: Fritz Keller & Rummenigge fordern Gehaltsobergrenze

Der Deutsche Fussball Bund hat einen 5-Punkte-Plan veröffentlicht, mit dem die Nachhaltigkeit im Fussball gefördert werden soll. Ein wichtiger Punkt ist die Forderung von Präsident Fritz Keller nach einer Gehaltsobergrenze für die hochbezahlten Profis.

Eine solche wurde schon in der Vergangenheit diskutiert, aber stets verworfen. Nun will der DFB-Präsident offenbar einen neuen Anlauf unternehmen. “Wir müssen auch den Profifussball wieder näher zu den Menschen bringen. Wir müssen über eine Gehaltsobergrenze nachdenken. Um eine Reform des Financial Fair Play für den gesamten Fussball zu diskutieren, werde ich mit meinen Kolleg*innen auf nationaler und internationaler Ebene sowie dem UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin Kontakt aufnehmen. Am Ende muss eine europarechtskonforme Regelung stehen, die auch für Großbritannien gilt”, wird Fritz Keller in einer Mitteilung des Verbands zitiert.

In einer Medienrunde am Dienstag führt er aus, dass er Unterstützung von Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge erhält: “Es gibt unsinnige Gehälter und Ablösesummen, die nicht mehr glaubhaft sind. Wir müssen über Gehaltsobergrenzen reden. Ich freue mich, dass ich da mit Karl-Heinz Rummenigge einer Meinung bin.”

  psc       19 Mai, 2020 14:32
CLOSE